Visual Creation GmbH & Co KG, Trierer Str. 12, 68309 Mannheim, Tel.: 0621-7899820, info@visualcreation.de

Nach Ostern ist vor Ostern!

April 18, 2017

Zum Osterfest gibt es viele verschiedene Brauchtümer wie zum Beispiel das Verstecken von Ostereinern und –hasen, Ostergebäck, Ostereiertischen, Eierschibbeln, Ostereierwerfen, Osterfeuer und vieles mehr. Diese Brauchtümer erstrecken sich über die ganze Welt.


Auch das festliche dekorieren hat sich in der Neuzeit entwickelt und so werden heut zu Tage Innenstädte, Shopping Center, Ladengeschäfte als auch private Wohnungen mit Ostereiern, Hasen und Blumen bunt dekoriert.

 

 

Auch in unseren Katalogen haben wir die festlichen Dekorationen mit aufgenommen und bieten unseren Kunden eine Vielfalt von großen bemalten Ostereiern und Osterhasen.

 

Die XL-Artikel können dabei aus verschiedenen Materialen hergestellt werden. Für den

Innenbereich und insbesondere Einzelanfertigung kann als Grundmaterial Styropor verwendet werden. Das Styropor wird durch unsere Skulpteure mit einer besonderen Klebemischung veredelt so dass das Grundmaterial nicht mehr sichtbar ist und außen eine glatte Fläche entsteht. Dies ist jedoch eine recht kostenintensive Herstellungsart da alles per Hand bearbeitet wird.

 

Für eine günstige Massenherstellung die In- und Outdoor verwendet werden kann ist Kunstharz eine gute Alternative. Hierbei wird ein flüssiger Kunststoff in eine Form gefüllt und im Rotationsverfahren an die Wände der Form geschleudert. Der Kunststoff wird danach ausgetrocknet und aus der Form genommen, danach kann die Bemalung mit In- oder Outdoor erfolgen. Einziger Nachteil hinsichtlich des Materials Kunstharz, ist seine Zerbrechlichkeit. Daher ist dieser Artikel auch nur für Produktgrößen von maximal 90 cm geeignet.

 

Darüber empfiehlt sich die Variante Fiberglas. Hier wird eine Glasfasermatte in mehreren Schichten in den Formen gelegt und mit speziellen Klebern verbunden. Je mehr Glasfaserschichten verarbeitet werden desto stabiler wird das Endprodukt. Auch hier muss der Artikel ausgetrocknet werden. Die beiden Halbformen werden dann zu einem Endprodukt zusammengefügt und glatt verschliffen um dann letztendlich bemalt zu werden. Durch die Stabilität der Glasfasermatte können problemlos Figuren bis zu einer Höhe von 10 Metern hergestellt werden. Bei Großfiguren können aus statischen Gründen auch Metallrohre eingearbeitet werden um Windlasten u.a. gerecht zu werden.

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Aktuelle Einträge

July 27, 2018

September 8, 2017

May 8, 2017

Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Instagram Social Icon
  • Logo_Xing-01
  • LinkedIn Social Icon